SPIRITUAL CARE
Zeitschrift für Spiritualität in den Gesundheitsberufen
Offizielles Organ der Internationalen Gesellschaft für Gesundheit und Spiritualität e.V. (IGGS)


Die Zeitschrift SPIRITUAL CARE dient der interdisziplinären Forschung und dem interprofessionellen Austausch über Spiritual Care. Sie informiert über neue Forschungsansätze, über die Umsetzung von Spiritual Care in die Praxis und über die Relevanz des Gebietes für die Ausbildung in Gesundheitsberufen und Seelsorge. Darüber hinaus soll die Zeitschrift die Begriffsbildung und Weiterentwicklung des Gebiets im deutschsprachigen Raum ebenso wie den internationalen Austausch über Spiritual Care fördern.

Jede Ausgabe von Spiritual Care widmet sich einem Schwer-punktthema, zu dem eingeladene, renommierte Autoren neben einzelnen Übersichten und Projekten über ihre For-schungsergebnisse berichten. Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis ergänzen die Darstellung. Daneben informiert Spiritual Care regelmäßig über die deutschsprachige Diskussion zu Spiritual Care in Medizin, Pflege, Sozialer Arbeit, Psychotherapie, Seelsorge und anderen relevanten Bereichen. Zusätzlich erfahren Sie Neuigkeiten aus den Forschungsverbünden und Studiengängen sowie über Veranstaltungen zu Spiritual Care.



Regelmäßige Rubriken der Zeitschrift sind:

  • Originalia (im "Peer-Review"-Verfahren geprüfte, wissenschaftliche Expertenbeiträge und Forschungsergebnisse)
  • Spirituelle Impulse (spirituelle Orientierungen sind vielfältig und persönlich. Deshalb kommen in dieser Rubrik verschiedene spirituelle Traditionen und Handlungsfelder zu Wort)
  • Essays und Erfahrungsberichte (ergänzend zu den Forschungsergebnissen der Originalbeiträge werden die theoretischen Grundlagen von Spiritual Care diskutiert und an Praxisbeispielen verdeutlicht.)
  • Interviews (mit Vertretern unterschiedlicher Professuren und Konfessionen)
  • Tagungsberichte und Mitteilungen (zu Tagungen und Kongressen sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Spiritualität in den Gesundheitsberufen)

Schriftleiter:
Prof. Dr. med. Eckhard Frick sj
Prof. Dr. theol. Simon Peng-Keller

Preis:
Für Mitglieder der IGGS ist das Abonnement im Mitgliedsbeitrag enthalten. Ansonsten liegt der Preis für das Jahresabonnement beim De Gruyter Verlag bei 73,- €/Jahr in der Printversion, 49,- €/Jahr elektronisch.